DHS 2.4 - Digital Twin in Healthcare

Wednesday, May 29th 2019, 09:00-10:30

Digital Twins – die Health-Test-Dummys der Medizin 4.0?
Digitale Produkte und Prozesse gewinnen auch im Bereich der Gesundheitsversorgung zunehmend an Bedeutung. Vor allem das Modell der „Digital Twins in Healthcare/Medicine“ verspricht hohes Potenzial für Diagnose- und Therapiemöglichkeiten in der Medizin. Welche Herausforderungen rund um Entwicklung, Implementierung und Einsatz eines „Digital Twin“ sind zu beachten und welche Chancen bietet diese Innovation im Alltag von morgen?

eHealth als Game Changer

Robert Mischak

Vorsitzender des Departments Angewandte Informatik, Institutsleiter eHealth, FH JOANNEUM
 
 
 
 
 
 
 
 

Active Smart-Assisted Living – Mit Plug & Play Technologien und intelligenter Datennutzung in den aktiven „Ruhestand“

Walter Khom

General Manager, bit media e-solutions GmbH
 
 
 
 
 
 
 
 

Der digitale Zwilling: Herausforderungen und mögliche Anwendungen

Kurt Zatloukal

Vorstand Diagnostik & Forschungsinstitut für Molekulare BioMedizin, Medizinische Universität Graz
 
 
 
 
 
 
 
 

Digital Body Transformation

Thomas Kanzler

Co-Founder & Global IOT Expert, sanSirro GmbH
 
 
 
 
 
 
 
 

Cyber Security

Philip Scheidl

Solution Designer, Kapsch BusinessCom AG
 
 
 
 
 
 

Moderation

Johann Harer

CEO, Human.technology Styria GmbH